Mit einem Verbrauch von 0,9 Liter auf 100 Kilometer ist der XL1 von Volkswagen das sparsamste Serienautomobil der Welt – Elektroautos ausgenommen. Ein 800-Kubik-Diesel mit 48 PS und ein 27 PS oder 20 Kilowatt starker Elektromotor sorgen für den Antrieb. Das erste Exemplar wurde nun an einen Berliner ausgeliefert, zum Kostenpunkt von 111.000 Euro.

 

VOLKSWAGEN VW XL1 FOGS-Lifestyle Magazin (2)

 

MIT DEM XL1 IN RICHTUNG ZUKUNFT

Der futuristische XL1 wird als Kleinserie in hochwertiger Handarbeit angefertigt. Sein futuristisches Design macht ihn zum aerodynamischsten Serienfahrzeug der Welt, vor allem aber besticht er durch beispiellose Effizienz: Bis zu 50 Kilometer fährt der VW XL1 rein elektrisch und komplett emissionsfrei. Goodies wie E-Mirror anstelle von Außenspiegeln, die die Bilder ohne Zeitverzögerung auf Monitore im Cockpit übertragen, machen eine Fahrt mit dem XL1 zur Begegnung mit der anderen Art.

 

UNVERGLEICHLICHE AERODYNAMIK

Doch dabei bleibt es nicht. Auf den ersten Blick wirkt der XL1 wie das Auto der Zukunft. Der zweite Blick verrät: Das ist es auch. Kein Auto ist so aerodynamisch wie er. Leicht versetzte Sitze verringern die Stirnfläche auf 1,50m², die Hinterräder sind vollverkleidet. Ein Heckdiffusor, der geschlossene Unterbau, rollwiderstandsoptimierte Reifen und die nach hinten schmaler werdende, stromlinienförmige Karosserie senken den Luftwiderstand des XL1 so auf einen Rekordwert.

 

VOLKSWAGEN VW XL1 FOGS-Lifestyle Magazin (1)

 

DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN

Der XL1 von VW besitzt einen 2-Motoren-Plug-In-Antrieb. Er kombiniert die verbrennungsmotorischen Fahreigenschaften des TDI mit einem Elektromotor. Der Dieselmotor mit Direkteinspritzung und Turboaufladung zeichnet sich durch Sparsamkeit, niedrige Emissionen, hohe Durchzugskraft und sehr gute Leistungseigenschaften aus. Das Hybridmodul mit E-Motor und Kupplung ist zwischen dem 0,8 l 2-Zylinder-TDI und 7-Gang-DSG angeordnet. Aufgrund dessen besitzt der sportliche XL1 zwei Tankklappen: Den konventionellen Dieseltank und einen DC-Stromanschluss.

 

VOLKSWAGEN VW XL1 FOGS-Lifestyle Magazin (4)

 

Das Beste am XL1: 10 l Kraftstoff und eine Batteriekapazität von 5,5 kWh ermöglichen eine Reichweite von etwa 500 Kilometer. Für weitere Infos zum XL1 von VW klicken Sie sich auf www.volkswagen.at – und wer weiß, vielleicht ist er demnächst Ihr Auto der Zukunft?

 

Mehr zum Thema Eco-Mobilität finden Sie hier: http://fogs-lifestyle.com/elektro-mobilitaet/