FOGS ist auf den Geschmack gekommen und die gesamte Redaktion mittlerweile süchtig nach Tulsi Tee. Tulsi wird aufgrund des geistanregenden Potentials häufig als heiliges Kraut oder heiliger Basilikum bezeichnet. Im indischen gilt Tulsi als die Königin der Kräuter.

Die Pflanze wird traditionell in der ayurvedischen Medizin verwendet. Tulsi wird seit tausenden von Jahren wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkung eingesetzt: zur Stärkung des Immunsystems,zur Cholesterinspiegelsenkung, zur Entgiftung, als antibakterielles Mittel, zum Abbau von Stress und zur Verbesserung des Stoffwechsel. Auch bei uns wird der Tee immer beliebter.

Jedoch wird Tulsi nicht nur als Heil- und Gesundheitspflanze genutzt, sondern auch als Tee genossen. Tulsikraut ist ein reiner Kräutertee, der kein Koffein enthält und sehr gut schmeckt.

FOGS-Tipp:

Drei Tulsi Tee von Pukka. Hierfür werden drei köstliche Varianten von Tulsiblättern verwendet, um eine besonders frische und würzige Mischung zu kreieren – grüner, lila & wilder Tulsi. Und das alles bio, denn Pukka lebt im Einklang mit der Natur. Kräuter aus fairem Handel und nachhaltigen Ressourcen. Jeder Pukka Tee wird in England ausgemischt (geblendet) und wurde bereits mehrfach mit Great Taste Award ausgezeichnet.

 

Mehr Infos hier: http://www.pukkaherbs.de

 

Mehr interessante Themen dazu hier: http://fogs-lifestyle.com/gruene-smoothies/