sustainability

  • Mode

    Auf diesen mutigen Schritt hat ganz Mode-Deutschland gewartet – und jetzt wird er wirklich Realität

    Es sind Nachrichten wie diese, die uns darin bestätigen, dass wir das Richtige tun. Nachrichten, die zeigen, dass ein Umdenken stattgefunden hat und es etwas Neues braucht. Etwas, das die Ära After-Fast-Fashion einläutet. Und genau das passiert gerade. Denn das Fashion Council Germany (FCG) hat heute im Rahmen der Fashion Week in Berlin die Teilnehmer …

  • Allgemein Freier Artikel Living

    tretford VOYAGE

    tretford Teppich nimmt seine ökologische und soziale Verantwortung ausgesprochen ernst. Hergestellt werden die Living-Meisterwerke mit natürlichen Rohstoffen und lassen so einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen in unsere Wohnwelt einziehen. Mit der jüngsten Kollektion, tretford VOYAGE, landet das naturverbundene Unternehmen den nächsten grünen Treffer.       Seit über einem halben Jahrhundert verwöhnt tretford seine Kunden …

  • Allgemein Freier Artikel Living

    Fair Living: Atelier Sukha

    Sukha bedeutet aus dem Sanskrit übersetzt „Lebensfreude“ – und genau dies rufen die wunderschönen Wohn- und Lifestyle-Accessoires in uns hervor. Unaufgeregt, zeitlos, erdig: Eine Oase für Liebhaber des schönen Livings.     Das niederländische Atelier Sukha hat sich voll und ganz den schönen Dingen des Lebens verschrieben. Oder besser gesagt, jenen Dingen, die die wirklich …

  • Allgemein Freier Artikel Reisen

    Frühlingsgefühle in Ringelgrün. Lebensfreude erwacht

    Frühlingsgefühle in Ringelgrün. Lebensfreude erwacht.     Hier sprudelt neue Kraft. Wenn Umrisse goldener Kuppeln, bunter Säulen und Fassaden aus dem Dampf der heißen Quellen auftauchen, ist man angekommen. In einer märchenhaften Welt, gestaltet von Friedensreich Hundertwasser. Rückzug und Ruhe im größten bewohnbaren Gesamtkunstwerk finden.   Im Mittelpunkt steht das Wasser mit 14 unterschiedlichen Innen- …

  • Allgemein Freier Artikel Reisen

    Die FOGS-Hotspots in München

    Man sagt, München sei die nördlichste Stadt Italiens. Mit knapp 500 italienischen Restaurants trumpft die Bayrische Landeshauptstadt auf; mehr als Florenz und Siena zusammen. Die Münchner lieben das Dolce Vita und wissen auch mit ihrer lässigen Brauhauskultur, wie man es sich gutgehen lässt. Der Schriftsteller Thomas Wolfe hat es schon früh gewusst: “Was könnte man …

Instagram has returned invalid data.