Recycling

  • Mode

    Tschüss, Wegwerfkultur! Wir glauben ans Prinzip: Aus alt wird neu

    Gabarage upcycling design funktioniert Materialien und Produkte um, die anderswo als Industriereste entsorgt würden und lässt so völlig einzigartige Stücke entstehen. Wir stellen euch das coole Projekt vor. Möbelstücke, Schmuckstücke, Kleidungsstücke. Aufträge werden für Privatpersonen und Businesskunden angenommen. Scheinbar nutzloses Zeug wird damit auf sinnvolle und nachhaltige Weise aufgewertet. Weil Rucksäcke aller Art wieder voll im …

  • Leben

    DIY-Kerzenhalter: So geht’s

    Für alle, die sich nur schweren Herzens von außergewöhnlichen Weinflaschen und Ähnlichem trennen können, gibt es eine tolle Idee, um die Flaschen gekonnt in Szene zu setzen: einfach zum Kerzenhalter umfunktionieren! Der DIY-Kerzenhalter. Die Kerze in der Flasche! Je ausgefallener die einzelnen Flaschen, desto auffälliger das Endergebnis. Falls die Flaschen zu schlicht sind, kannst du …

  • Mode

    Vom Müll in die Garderobe: Das Label DESIGNERS REMIX

    Es heißt, während der Copenhagen Fashion Week sieht man die Trends, die es wirklich auf die Straße schaffen. Einer der größten und wünschenswertesten Modetrends dieses Jahr: Nachhaltigkeit. Dazu trägt auch das Label Designers Remix bei.  „Als eine Fashion Week, die Trends setzt, müssen wir dabei helfen, Nachhaltigkeit attraktiv zu machen“, erklärt Cecilie Thorsmark, CEO der …

  • Quelle: Pixabay
    Leben

    Endlich! EU-Parlament stimmt für Einweg-Plastik-Verbot!

    Es war längst überfällig, doch wir sind froh, dass es jetzt endlich passiert ist. Ab 2021 sollen Einwegplastikprodukte wie Wattestäbchen, Plastikbesteck und Strohhalme der Vergangenheit angehören. Das Europäische Parlament hat am Mittwoch mit eindeutiger Mehrheit für einen Richtlinienentwurf der Kommission gestimmt, Einwegplastik aus Europa zu verbannen. Der neue Vorschlag, der die gesamte EU beeinflussen soll, …

  • Leben

    Interview: Wie Albina Ruiz mit ihrer Organisation „Ciudad Saludable“ Müllsammlern weltweit eine Perspektive gibt

    „Mein Ziel ist es, dass es meine Organisation bald nicht mehr gibt“ – ein Satz, den wohl nicht viele Unternehmerinnen aussprechen würden. Anders die Peruanerin Albina Ruiz, die weltweit über 11.500 in Armut lebenden Müllsammlern einen Perspektive durch Recycling gegeben hat und so gleichzeitig die Umwelt entlastet. Wie sie das geschafft hat, erzählt sie im Gespräch …

  • Freier Artikel Living

    hejhej-mats – die closed-loop Yogamatte aus recycelten Materialien

    Anna und Sophie sind die beiden jungen Gründerinnen von hejhej-mats. Während eines inspirierenden Museumsbesuchs in Schweden entstand die Idee, eine nachhaltige Yogamatte zu kreieren.     In dieser Ausstellung machte die türkische Künstlerin, Pinar Yolda, Yoga-Praktizierende auf die ökologischen Konsequenzen  ihrer Yogamatte aufmerksam. Anna und Sophie fühlten sich ertappt, denn sie selbst betreiben leidenschaftlich Yoga und studierten zu dem …

  • Freier Artikel Living

    Der Zaubermacher von London

    Mit seiner grünen Wäscherei traf Ludovica Blanc voll ins Schwarze   Es war einmal … ein Investment Banker. Mit allem, was dazu gehört: Stressiger Job, schicke Wohnung, hübsches Auto und jede Menge Hemden, die gewaschen und gebügelt werden mussten. Doch irgendwann hatte der Banker alias Ludovic Blanc die im wahrsten Sinne des Wortes die Nase …

  • Freier Artikel Living

    Kreisläufe schließen und Treibhausgasemissionen reduzieren

    Produktion des Mehrweg-Versandsystems „memo Box“ aus Recycling-Kunststoff. Die Behälter für das Mehrweg-Versandsystem „memo Box“ der memo AG werden ab sofort aus dem Recycling-Kunststoff „Procyclen“, der aus Kunststoffabfällen besteht, hergestellt.   Die Verwendung von „Procyclen“ verringert die Treibhausgasemissionen bei der Produktion der Box um bis zu 30 %. Die Langlebigkeit, die Stabilität und die Transportsicherheit bleiben …

  • Allgemein Freier Artikel Living

    Besser leben ohne Plastik

    Ein informativer Ratgeber für den Hausgebrauch – und zwar nicht nur für überkandidelte Recycling-Fanatiker, Gemüsegartenpuristen oder neureiche Ökoyuppies, sondern für jeden, der genug von all dem Plastik hat, das die Meere und Wege verdreckt, in Marsriegeln klebt, in Fischbäuchen lagert oder in Menschenblut fließt.   Das Wasser, mit dem der Kaffee gebrüht wird, enthält kleinste …

1 2