Bei der Wahl unserer Sonnenpflege dachten wir bis dato eigentlich nur daran, ob der LSF für unsere ausgiebigen Sonnenbäder ausreicht. Aber in letzter Zeit drängt sich uns immer öfter die Frage auf, was eigentlich mit den Unmengen an Sonnenmilch passiert, die sich in den Badebuchten schön langsam von unseren Körpern abwäscht. Und auch Berichte über krebserregende Stoffe in Sonnencreme machten uns stutzig – sollte sie nicht eigentlich genau das Gegenteil bewirken? Wir haben bei Speick Naturkosmetik nachgefragt, wie man sich selbst und auch die Umwelt am besten schützt.

Speick Sun: Gut für Haut & Umwelt

Speick Sun beeinhaltet perfekt aufeinander abgestimmte Sonnenpflege für Groß und Klein: Sonnenmilch LSF 20, Sonnencremes LSF 30 und 50+.
Die Sonnenmilch mit LSF 20, Sonnencremes mit LSF 30 und 50+ bieten perfekten Schutz für Groß & Klein. Erhältlich via speickshop.de.

FOGS Redaktion: Was ist das Besondere an den SPEICK SUN Produkten?

Unsere vier Sonnenpflege-Produkte sind zertifizierte Naturkosmetik. Unser immerwährender Anspruch: so gut in Funktion und Handhabung wie konventionell, inhaltlich aber tiefstes Bio-Produkt.

Welche Sonnenschutzfaktoren bietet die gesamte Serie?

SPEICK SUN beinhaltet perfekt aufeinander abgestimmte Sonnenpflege für Groß und Klein: Sonnenmilch LSF 20, Sonnencremes LSF 30 und 50+ sowie eine wunderbar frische und kühlende After Sun Lotion mit 80 % Bio Aloe vera-GelZinkoxid sorgt für den natürlich-mineralischen Sonnenschutz, das beim Auftragen kurz sichtbar wird, sich aber problemlos und schnell verteilen lässt. Die Lichtschutzwirkung des Zinkoxids entsteht, indem es die Sonnenstrahlen reflektiert und so die Sonnenenergie ableitet. Diese kann die Zellen so nicht mehr schädigen.

Wieviel Schutz ist wirklich drin?

Ganz viel zuverlässiger Sofortschutz vor UV-A- und UV-B-Strahlung. Das Zinkoxid legt sich als mineralische Mikropigmente in hauchdünner Schicht auf die Haut und reflektiert die Sonnenstrahlen wie ein Spiegel. Die Zahl des Lichtschutzfaktors gibt an, wie lange man in der Sonne bleiben kann, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Dazu multipliziert man die hauteigene und individuelle Hautschutzzeit mit der Zahl des Faktors, also z.B. 10 Minuten mal LSF 30 = 300 Minuten.

Der Eigenschutz der Haut variiert je nach Hauttyp und „Vorbräunung“ durch die Sonne. Es empfiehlt sich, die Haut langsam an die Sonne zu gewöhnen. Grundsätzlich treffen zwei Strahlungen mit unterschiedlichen Wellenlängen auf die Haut: UV-A-Strahlung dringt tief in die Haut ein und ist für die Hautalterung verantwortlich. UV-B-Strahlung erreicht „nur“ die Oberhaut (Epidermis), sie löst den Sonnenbrand aus. In Europa müssen Sonnenschutz-Cremes sowohl vor UV-A- als auch vor UV-B-Strahlung schützen und damit über einen Breitband-Filter verfügen. Der vorgeschriebene UV-A-Schutz beträgt hierfür mindestens ein Drittel des UV-B-Filters.

Intensive Feuchtigkeitspflege mit 80 % Bio Aloe Vera von Speick Naturkosmetik.
Nach dem Sonnenbad: Die After Sun Lotion mit 80 % Bio-Aloe Vera spendet intensive Feuchtigkeit. Erhältlich via speickshop.de

Was bedeutet riff- und korallenfreundlich?

Der Sonnenschutz von SPEICK SUN ist biologisch gut abbaubar und durch den Verzicht auf Aluminium und Parfüm unbedenklich für Mensch und Umwelt. Entsprechend wird er auch als riff- und korallenfreundlich eingestuft. Aufgrund der Gefährdungen durch chemische UV-Filter und Nanopartikel für die Riffe und Korallen haben einige Regionen bereits ein Verbot dieser chemischen Lichtschutzfilter eingeführt, beispielsweise auf Hawaii oder in Australien. Unsere Sonnenschutzprodukte können ohne Bedenken auch im Wasser verwendet werden, ohne die Umwelt zu gefährden.

Und was ist das Besondere an der After Sun Lotion?

Sie ist als intensive Feuchtigkeitspflege mit 80% Bio-Aloe vera-Gel die optimale Portion Extrapflege zur Regeneration sonnengestresster Haut. Der effektive Wirkkomplex mit extra hohem Gehalt an Bio-Aloe vera-Gel aus kontrolliert biologischem Anbau, Zuckerrüben-Extrakt und pflanzlichem Glyzerin bewahrt den Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Sie enthält Vitamin E und hat einen Repair-Effekt durch hautschützendes Ectoin. Spannungsgefühle werden spürbar gemildert. Das leicht kühlende Cremefluid lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein, ohne zu kleben. Die Komposition natürlicher Extrakte wie Aprikose, Apfel und Vanille verleiht der After Sun Lotion einen angenehm natürlichen Duft.

Gibt es weitere Besonderheiten?

Alle Produkte sind frei von Parfüm und Aluminium. Ätherische Öle und Parfüm können in Kombination mit der Sonne eine toxische Wirkung haben (Phototoxität), die zu Pigmentfleckenbildung führen kann. Durch den Verzicht auf ätherische Öle und Duftstoffe ist der Sonnenschutz für jeden Hauttyp, darüber hinaus aber auch optimal für Kinder (LSF 30 & LSF 50+) geeignet.

Die Auswirkungen von Aluminium auf den Körper werden durch das BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) als kritisch eingestuft, daher verzichten wir in all unseren Produkten auf den Einsatz von Aluminium. Mineralische Lichtschutzfilter wie Titandioxid müssen mit Aluminium ummantelt werden. Bei SPEICK SUN setzen wir lediglich Zinkoxid ein, das nicht mit Aluminium ummantelt werden muss.  


In freundlicher Zusammenarbeit mit SPEICK NATURKOSMETIK.

***

Aufmacherbild: Stanley Dai on Unsplash