Willkommen am herrlich gelegenen Eiswoog, dem „Eisenwassersee“. Sieben Quellen sprudeln in den idyllischen Weiher, an dem noch der selten gewordene Eisvogel nistet und in dessen klarem Wasser sich Forellen, Saiblinge und heimische Flusskrebse tummeln. Das ist das Seehaus Forelle.

Umgeben vom Stumpfwald ist er ein Teil des Biosphärenreservats Naturpark Pfälzerwald. Frische Naturprodukte aus der Region sind die Basis dieser außergewöhnlichen Küche, in der ein Team rund um die Küchenchefin Sie mit Freude auf im Seehaus Forelle eine kulinarische Entdeckungsreise entführt. Viele der Einkäufe werden bei naturnahen Erzeugern getätigt. Das Restaurant vermeidet weite Transportwege und schöpft aus der Fülle, welche die Pfalz bietet. Am Ende der Speisekarte findet der Gast eine Liste der Lieferanten, die das Seehaus Forelle zur Zeit beliefern.“ 

„einfach wohlfühlen“

  • Getreu dem Forellen Motto „einfach wohlfühlen“ verwöhnen Sie die freundlichen Mitarbeiter, die sich gerne als Forellchen bezeichnen.“Alle Gerichte sind frisch zubereitet. Die Fische kommen aus der Forellenzucht Schneider am Eiswoog.
  • Ruhe finden und Stress abbauen, den Alltag neu strukturieren, Natur genießen und dabei ganzheitlich Körper und Seele in Einklang bringen.

Die Geschichte vom Seehaus Forelle

1952 errichtete Ulrich Freiherr von Gienanth den Gasthof Seehaus Forelle. Es war eine Zeit fast ohne Schwimmbäder und Autos. So hielten die Dampflokomotiven schnaufend am alten Haltepunkt kurz hinter der Brücke Richtung Enkenbach. Hunderte von Menschen aus dem nahen und fernen Umkreis, von Kaiserlautern bis Worms und Ludwigshafen suchten an Sonntagen hier Erholung. Es passierte viel bis im Jahr 2000 Jörg Maier den Landgasthof pachtete mit einem innovativen Konzept; zum einen regionale Vernetzung, dass heißt frische Produkte aus der Region, zum anderen sollte der Betrieb mitarbeitergeführt sein, ohne strenge Hierarchie. Diese besondere Atmosphäre, sehr persönlicher,  herausragender Service, ist was den Gast an diesem so einzigartigen Platz erwartet.

 

“Alle Gerichte sind im Seehaus Forelle frisch zubereitet. Die Fische kommen aus der Forellenzucht Schneider hier am Eiswoog. Viele unserer Einkäufe tätigen wir bei naturnahen Erzeugern. Wir vermeiden weite Transportwege und schöpfen aus der Fülle, welche die Pfalz uns bietet.” Jörg Maier

 

Was die Gäste sagen

“ wir fühlen uns schon nach einem Tag am Eiswoog so entspannt wie nach einer Woche Urlaub!“
“ ein heiliger Ort – mit viel Ruhe und Kraft!“
“ energiebringende Quellen“
“ aussergewöhnlicher Service, aussergewöhnliches Haus“
“ grünes Herz am See“
„Ausstrahlung“
„faszinierend“
„persönlich und herzlich“
“ ein Kleinod –  mit ganz viel Sinn für Individualiät “
„ein Ort voll Energie , Wärme und Behaglichkeit“
“ Wir fühlen uns umarmt vom Eiswoogcharme“
“ ein Ort um neue Energie zu schöpfen“

Restaurant Seehaus Forelle, Ramsen

Eiswoog 1
Pfalz
Ramsen 67305, Deutschland

 
 
http://greenpearls.com/de/restaurants/europe/germany/seehaus-forelle-ramsen
 
 

Mehr nachhaltige Hotels in Europa gibt es hier: http://fogs-lifestyle.com/weissenseerhof/