Morgen, der 24. April, ist Fashion Revolution Day, der sich ganz um die Frage „Who made your clothes?“ dreht. Es soll Bewusstsein für die in der Textilindustrie vorherrschenden Missstände geschaffen werden. Weltweit wird an diesem Tag für faire Arbeitsbedingungen demonstriert. Wir wollen Ihnen heute ein Label vorstellen, dass zeigt wie es anders geht und bei dem wir uns bestimmt ohne Bedenken fragen können, wer die Stücke gemacht hat.

ROYAL BLUSH

Der Schweizerin Jana Keller ist für ihr Label Royal Blush vor allem Eines sehr wichtig: Die unzweifelhafte Herkunft und die organische Verarbeitung der verwendeten Materialien. Accessoires mit Gewissen lautet die Devise. In der Sommerkollektion 2015 Desert Bloom präsentiert die Designerin gewohnt gekonnt Taschen, Gürtel, Schmuck und erstmals: Schuhe.

 

RB_Desert_Bloom_SS2015_04

© Royal Blush

ACCESSOIRES WITH A CONSCIENCE

Die Vision und das Design von Royal Blush ist auf eine Zukunft ausgerichtet in der Nachhaltigkeit und Qualität als der neue Luxus gelten. Das verwendete Kalbsleder steht für eine schonende, rein pflanzliche Gerbung. Neben dem Kalbsleder wird für die schön schlichten Accessoires Lachshaut, ein Abfallprodukt der Lebensmittelindustrie, verwendet. Aus biozertifizierten irischen Lachsfarmen, auf höchstem Niveau gegerbt und veredelt in Deutschland.

 

ROYAL BLUSH’S CITY-FLATS – EINE NEUE GENERATION VON ESPRADRILLES

 

2

 © Royal Blush

Die schicken Leder Espradrilles der Desert Bloom Kollektion werden in Spanien, dem Ursprungsland der All-Time-Favourites unter den Sommerschuhen, handgenäht. Die typische Jutesohle wird mit Kautschuk überzogen, was ihn zu einem Begleiter über mehrere Strand- und Sommerurlaube macht. Super bequem durch eine gepolsterte Innensohle und das hochwertige Lederfutter. Die City-Flats, wie sie Royal Blush nennt, sind in unaufdringlichen, teils pastelligen Naturtönen für sie und ihn zu haben.

 

VERKNOTET

 

RB_Desert_Bloom_SS2015_05

© Royal Blush

Neben den luxuriösen Espandrilles begeistert Jana Keller mit den einzigartigen aus kunstvollen Knoten basierenden Arm- und Halsschmuck sowie Gürtel.

 

Luxuriös, ein gewisser Chic, edel, pur und doch mit einem Twist und dahinter die nachhaltige Vision. Royal Blush’s Desert Bloom: WIR SIND BEGEISTERT! Mehr zum Label gibt’s hier: royalblush.ch