„all i need hat eine große Fan-Community. Mit der Crowdinvesting-Kampagne auf der Plattform Conda.at kann ab sofort jeder Teil der Erfolgsgeschichte werden,“ zeigt sich Thomas Miksits , Managing Director des österreichischen Biogrüngetränks all i need begeistert.

Rasante Aufwärtsentwicklung…

„Wir haben es innerhalb von nur drei Jahren aus eigener Kraft geschafft bei den großen Playern in Österreich gelistet zu werden,“ ist Managing Director Thomas Miksits sehr zufrieden über die Entwicklung des Bio- und Fairtrade-Erfrischungsgetränks all i need.

 

Lag der Absatz an verkauften Einheiten im Jahr 2012 noch bei rund 270.000 Einheiten, so konnten im Jahr 2013 bereits 690.000 abgesetzte Einheiten verbucht werden. Dies entspricht einer Absatzsteigerung um 150 %! Aktuell ist all i need in Österreich in mehr als 1.700 Einzelhandelsfilialen erhältlich: unter anderem bei großen Teilen der REWE Gruppe (Billa, Merkur) sowie fast der gesamten SPAR-Gruppe in Österreich. Seit Beginn der Markteinführung im Oktober 2010 hat all i need – alleine in Wien – erfolgreich mehr als 200 Listungen in der Gastronomie umgesetzt. Und auch am deutschen Markt erfreut sich das vegane Getränk auf Grüntee-Basis großer Beliebtheit. Dies zeigt unter anderem die Listung beim deutschen Großhändler „Dennree“, der rund 1.500 Biomärkte und –läden beliefert sowie all i need seit Anfang März nun auch in seinen eigenen 140 Biosupermärkten anbietet. Weitere Listungen bei Bio-Handelsketten sind schon in Aussicht.

 

… große Crowdinvesting-Kampagne

„Crowdinvesting ist ein wichtiger Baustein bei der Finanzierung, weil gemeinsam – mit der Community – weit mehr erreicht werden kann,“ unterstreicht all i need-Managing Director Thomas Miksits die dynamische Ausrichtung. Seit Anfang März ist die Crowdinvesting-Kampagne auf der Plattform Conda.at angelaufen. Ab sofort kann jeder am Erfolg des hochwertigen Bio-Getränks mitpartizipieren – und dies bereits ab einer Investitionssumme von 100 Euro. „Wir wollen jedem, der sich für unser Produkt und Unternehmen begeistert, die Möglichkeit bieten, Teil der Erfolgsgeschichte zu werden. Deshalb haben wir uns für Crowdinvesting entschieden,“ erläutert Thomas Miksits die Beweggründe für dieses Community-basierten Finanzierungsmodell. Das all i need viel Begeisterung bei den Kunden auslöst, zeigen auch rund 21.000 Fans auf Facebook, die den guten Geschmack und innovativen Ansatz der ganzheitlichen Unternehmenskultur des Erfrischungsgetränks auf der Social Media-Plattform teilen.

 

Für die FB-Community und vielen anderen heißt es ab sofort: „Be part of it“.

 

Über all i need

  • all i need ist ein ganzheitliches Bio- und Fairtrade-Erfrischungsgetränk aus Österreich und seit 2010 am Markt. In Österreich ist
  • all i need aktuell in mehr als 1.700 Einzelhandelsfilialen erhältlich: unter anderem bei Billa (560 größte Filialen), Merkur, Spar Gourmet, Interspar, Eurospar, Spar österreichweit, Spar express und Sutterlüty.
  • In Deutschland startete all i need im Februar 2014 mit der Mehrweg-Glasflasche in 130 denn’s Biosupermärkten. denn`s-Eigentümer Dennree, der rund 1.500 Biomärkte- und läden in Deutschland beliefert, wird all i need in den Großhandel aufnehmen. Ebenso sind weitere Listungen in deutschen Bio-Handelsketten in Aussicht.
  • Nachhaltigen Erfolg dokumentieren die aufstrebenden Absatzzahlen der vergangenen zwei Jahre: so konnte sich all i need von rund 270.000 verkauften Einheiten im Jahr 2012, auf rund 690.000 Einheiten im Jahr 2013 steigern. Für Österreich strebt man für 2014 einen Absatz von 1,5 Millionen Einheiten an.

Weitere Infos unter: www.allineed.at

 

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier: http://fogs-lifestyle.com/voelkel-fair-go-saefte/