Der deutsche Fernsehkoch Volker Mehl ist sich sicher: Glück kann schmecken. Der Ayurveda Gesundheitsberater besucht von 11. bis 15. Mai das Holzhotel Forsthofalm in Leogang und begibt sich mit den Gästen des Hotels auf die Spuren der vegetarisch-ayurvedischen Ernährung.

 

AYURVEDISCHE KOCHKÜNSTE

Während eines halbtägigen Kochkurses und gemeinsamen Essens führt Volker Mehl, einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Ayurveda-Autoren, am 13. Mai 2015 in die ayurvedische Heimatküche ein. Der Fernsehkoch verbindet dabei die westliche Kultur mit der traditionellen indischen Heilkunst. Diese wird bei Meditation und morgendlichen Yoga vertieft.

 

Mehl

© Volker Mehl

ENTSPANNUNG PUR

Im Spa-Bereich bei Claudia Widauer, Kräuterexpertin im Hotel, lässt es sich passend entspannen. Zusammen mit ihr und Volker Mehl haben die Gäste die Möglichkeit einen Almkräuterbalsam basierend auf der Ayurveda-Lehre herzustellen und können bei einem Ganzkörperpeeling relaxen.

 

NATUR IST FREIHEIT

Alm

© Forsthofalm

 

Umgeben von nichts außer Wald und Wiese liegt die Forsthofalm auf 1.050 Metern. Das Leitmotiv der Hotellerie Widauer „Natur ist Freiheit“ lässt sich in der Architektur, im kulinarischen Konzept und SpaAngebot wieder erkennen.

Neben den oben beschriebenen Punkten de Programmes sind das tägliche Frühstücksbuffet, eine Nachmittagsjause und ein Fünf-Gänge-Abendmenü, die Teilnahme am Mountain Life Programm und die Nutzung der Löwen Alpin Card inklusive. Optional kann man eine individuelle einstündige Ernährungsberatung bei Volker Mehl buchen. Das kulinarische Konzept der Forsthofalm beinhaltet eine Schauküche mit offenem Holzkohlegrill und einen Brotbackofen direkt am Buffet. Hoteliers-Familie Widauer führt hier den Nachhaltigkeitsgedanken fort. Verarbeitet und angeboten wird, was vor der Haustüre wächst und aus der Region kommt.

 

Wer sich für den Kurztrip nach Leogang rund um Koch dich glücklich mit Volker Mehl interessiert findet hier mehr dazu: http://www.forsthofalm.com/