Ob aus Liebeskummer alleine auf dem Sofa eingegossen, beim Quatschen mit der besten Freundin am Küchentisch geleert oder mit dem Blind-Date im Restaurant genossen – hinter leeren Weinflaschen verbergen sich so einige Geschichten. Fast schade, sie in den Altglas-Container zu werfen, oder? Das haben sich auch die Gründerinnen der Hamburger Upcycling-Manufaktur „hovy Glass“ gedacht. Dana und Ina kamen eines Abends bei einem Glas Wein (wie soll es anders sein?) auf die Idee, ausgetrunkene Weinfalschen in etwas Neues upzucyceln.

Im 4er-Set um € 27,-  | Photo: Hovy

 

Daraus wurden funktionale und formschöne Trinkgläser, Vorratsdosen, Schälchen und sogar Duftkerzen! Jedes Stück von kommt in der Farbe Grün daher – mit grünem Fußabdruck inklusive. We love! Und haben darin die nächste schöne Geschenk-Idee für Geburtstage oder andere happy Events gefunden.

Um € 25,- in verschidenen Duftrichtungen | Photo: Hovy

***

Aufmacherbild: Hovy Glass