Die gute alte Zimmerpflanze erlebt gerade ein richtiges Revival: Ob im Wohnzimmer, im Bad oder auf dem Schreibtisch – Monstera, Sukkulenten und Co. liegen voll im Trend. Für all jene, die nicht mit einem grünen Daumen gesegnet wurden: Diese grünen Start-ups schaffen Abhilfe!

Die sozialen Medien sind derzeit voll von Gummibäumen, Mimosen und Efeuranken – der Hype geht sogar so weit, dass verschiedenste grüne Blätter mittlerweile nicht nur unsere Wohnungen, sondern auch Handyhüllen, Laptoptaschen und Wandbilder schmücken. Die Topfpflanze macht derzeit vor den wenigsten Konsumgütern halt.

Die Zimmerpflanze als Luftreiniger

Aus gesundheitlicher Perspektive ist der Trend tatsächlich zu begrüßen: Grüne Zimmerpflanzen helfen dabei, das Raumklima auf natürliche Weise zu verbessern. Sie können sogar Schadstoffe binden, die sich aus Möbeln, Teppichen und Bausubstanz lösen. Das kann bei empfindlichen Menschen sogar Beschwerden wie Schwindel, Kopfschmerzen, Allergien oder Asthma auslösen können.

Alles schön und gut – aber du kannst deinen Daumen nicht so ganz dem grünen Bereich zuordnen? Die gute Nachricht ist: Es gibt mittlerweile eigene Unternehmen, die einem die Heimbegrünung enorm erleichtern und ihr Pflanzen-Wissen gerne weitergeben.   

Conservatory Archives in London

In Hackney im Osten Londons versteckt sich ein echtes Juwel für alle (Hobby-)Botaniker: In den Conservatory Archives bieten die Gründer Jin und Giacomo nicht nur echte Raritäten, sondern auch alles, was so dazugehört. Ob hängende, stehende, durchsichtige, farbige, schlichte oder extravagante Töpfe, Aufhänger und sonstige Accessoires für seine grünen Lieblinge: Hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

Botanik-Nachhilfe

Und für alle, die nichts lieber wollen, als einen Grünen Daumen, aber nötige Know-How dazu nicht haben: Die Conservatory Achives bieten verschiedene Pflanzenworkshops an, bei denen man von Pflege bis hin zu Gestaltung alles lernt, was man als Indoor-Gärtner braucht. Am 21. August kann man zum Beispiel alles über Gewächse lernen, die es heiß und trocken mögen und seine eigene Miniatur-Wüste bepflanzen. Hier kann der Workshop gebucht werden.

Bergamotte: Onlineshop für hochwertige Zimmerpflanzen

Wer nicht gerade eine Reise nach London plant, kann sich über den neuen Pflanzen-Onlineshop Bergamotte einfach pflegeleichte Zimmerpflanzen nach Hause bestellen. Bergamotte arbeitet mit sorgfältig ausgewählten Pflanzenzüchtern aus Holland, Deutschland, Dänemark und Andalusien zusammen und versendet Grünpflanzen, Kakteen und Sukkulenten in umweltfreundlichen Verpackungen direkt vor die Tür. Von 04. bis 07. September findet im Glashaus Berlin außerdem ein Pop Up Dschungel statt, bei dem es nicht nur eine riesengroße Auswahl von 5.000 Gewächse gibt, sondern auch Workshops zum Thema Pflanzen, Botanicals und Kräuter. Die Tickets dazu gibt es hier.


Aufmacherbild: Conservatroy Archives