Wenn du jetzt gewaltige Rabattierungen oder Umsonst-Aktionen erwartest, müssen wir dich leider enttäuschen. Die beste Shopping-Idee des Jahres hat nämlich nichts mit Konsum oder neuen Kleidungsstücken zu tun. 

Die spanische Marke Ecoalf möchte am morgigen Black Friday ein Zeichen gegen Konsum und den ständigen Drang nach immer neuen Kleidungsstücken setzen. Und gleichzeitig vor Impulskäufen warnen. Diese werden nur in dir ausgelöst, weil das Prozentzeichen vor unserem Auge herumtanzt. Denn oftmals verbirgt sich hinter einem vermeintlichen Schnäppchen ein Konsumgut, das nicht gebraucht wird. Und das manchmal sogar noch verpackt oder mit Preissschild tief hinten im Schrank landet.

Deshalb bekommst du am Black Friday bei Ecoalf keine Schnäppchen. Dafür kannst du den #RecycleBlackFriday-Reperaturservice nutzen. Damit werden Kleidungsstücke, die du zwar noch sehr schön findest, die jedoch Löcher, abgerissene Knöpfe oder Risse haben, repariert. Du verhilfst deinem alten Lieblingsteil zu neuem Leben, musst kein Geld ausgeben und bekommst das Glücksgefühl über ein neues, altes Teil noch mit dazu.

Alle Infos zur Aktion findest du auf der Homepage von Ecoalf oder du schaust dir den Reperaturservice direkt im Store an, z.B. in Berlin (Alte Schönhauser Str. 5-5a).

Photo: PR

(Aufmacher-Photo: The Creative Exchange on Unsplash)